Erfahrungsberichte

Isabelle Stehling

Ausbildungsbeginn Juni 2019

Meine Ausbildung bei der Volksbank Geest eG startete bereits im Juni 2019, zwei Monate vor dem regulären Ausbildungsbeginn.

Nachdem ich meine Kollegen vorgestellt und die Geschäftsstelle gezeigt bekommen hatte, folgte die Einweisung in unser EDV-System. Anschließend erlernte ich die ersten Tätigkeiten im Servicebereich. Zu meinen täglichen Aufgaben gehören der Umgang mit Kunden und deren Bedürfnissen, sowie der Zahlungsverkehr und die Kontoführung. Der Servicebereich wird mein Arbeitsplatz für die nächsten Monate sein.

Neben meinen Aufgaben im Service, waren die ersten Monate meiner Ausbildung mit vielen Highlights gespickt. Dazu gehören der Betriebsausflug mit allen Kolleginnen und Kollegen, erste Einsätze in anderen Filialen, die Vertreterversammlung mit Vertreterwahl oder Einsätze in der Marketingabteilung. Im Laufe des ersten Ausbildungsjahres werde ich noch weitere Tätigkeiten in Abteilungen wie der Kasse, dem Vertrieb oder der EDV kennen lernen dürfen.

Neben der betrieblichen Ausbildung sind die überbetriebliche Ausbildung in der Berufsschule sowie Gesprächstrainings der GenoAkademie (TopStart) fester Bestandteil auf meinem Weg zur Bankkauffrau. Die Berufsschule findet bei uns im Blockunterricht statt, der erste Block von sechs Wochen startet im Dezember. Dort stehen das Erlernen von Fachwissen und der Erfahrungsaustausch mit anderen Auszubildenden im Focus. Um im Umgang mit Kunden sicherer zu werden, bekommen wir während der Präsenzveranstaltungen der GenoAkademie hilfreiche Gesprächstechniken an die Hand, welche wir in Rollenspielen anwenden und vertiefen können. Diese Veranstaltungen besuchen wir mit den anderen Auszubildenden der Volksbanken aus der Umgebung.

Der Ausbildungsablauf ist bei der Volksbank Geest klar strukturiert, so dass wir bis zu unserem Abschluss alle Grundlagen vermittelt bekommen, die wir in unserem Beruf benötigen. Danach stehen uns viele Wege und Fortbildungsmöglichkeiten offen. Während der gesamten Ausbildung erfahren wir viel Unterstützung von unseren Kolleginnen und Kollegen, die immer ein offenes Ohr für Fragen haben und sie uns gerne beantworten.

Du möchtest auch ein Teil unseres großartigen Teams werden? Dann bewirb dich jetzt für einen Ausbildungsplatz bei der Volksbank Geest. Wir freuen uns auf dich!

Claas Poppe

Ausbildungsbeginn August 2018

Nachdem ich ein paar Monate zuvor erfolgreich mein Abitur absolviert habe, begann am 01.08.2018 meine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Geest eG. Nun ist schon mehr als ein Jahr davon vergangen und ich bin bereits im zweiten Ausbildungsjahr angekommen. Unglaublich, wie schnell das Jahr verging!

Zu Beginn meiner Ausbildung wurde ich im Kundenservice in der Geschäftstelle Harsefeld eingesetzt. Neben dem Einsatz in Harsefeld durfte ich schon Servicetätigkeiten in den Filialen Apensen, Horneburg, Hollenstedt und Bargstedt übernehmen. Meine täglichen Aufgaben hier gehören in die Bereiche Onlinebanking und Zahlungsverkehr. Weiterhin durfte ich schon die Abteilungen EDV, Kasse sowie die Marketingabteilung durchlaufen und meine Ideen mit einbringen. Im ersten Jahr lernte ich viele nette Kolleginnen und Kollegen kennen, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen und versuchen jede Frage zu beantworten. Alleine gelassen wirst du bei uns nie!

Ergänzend zu meinen praktischen Aufgaben in der Bank, lerne ich in der Berufsschule in Stade den theoretischen Teil meiner Ausbildung und bekomme hier das notwendige Hintergrundwissen, um bankspezifische Themenkomplexe besser nachzuvollziehen. Der Unterricht findet jeweils im ca. sechswöchigem Blockunterricht zweimal pro Ausbildungsjahr statt. In der Berufsschule lernt man viele nette, junge Leute kennen, findet schnell neue Freunde und es macht Spaß, sich mit der Klasse über aktuelle Themen im Bankenbereich auszutauschen. Die dritte Säule der Ausbildung bilden die monatlichen TopStart-Seminare der GenoAkademie. Diese bieten die ideale Mischung aus Theorie und Praxis. Hier lernt man mit Auszubildenden anderer Volksbanken die Gesprächsführung mit Kunden sowie das Präsentieren von Vorträgen.

Nach dem ersten Jahr meiner Ausbildung stelle ich zudem fest, dass das Thema Bank einem auch im alltäglichen Leben im wieder begegnet und mir meine Ausbildung dadurch schon oft weiter geholfen hat.

Im zweiten Ausbildungsjahr wartet jetzt auf mich die Kundenberatung. Hier darf ich immer wieder in Beratungsgesprächen zuhören und durfte auch schon selbst Gespräche führen.

Ich freue mich auf die kommenden zwei Jahre meiner Ausbildung mit hoffentlich genauso viel Spaß und Abwechslung wie bisher. Ist dein Interesse geweckt? Du hast Spaß am Umgang mit Menschen und bist interessiert an Finanzthemen? Dann bewirb dich jetzt bei uns und werde Teil unseres Teams!

Paul Vollmann

Ausbildungsbeginn August 2017

Mittlerweile sind schon zwei Jahre seit dem Start meiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Geest eG vergangen. In dieser Zeit habe ich nicht nur in der Schule, sondern auch im Betrieb extrem viel dazugelernt.

Innerhalb der Ausbildung durchläuft man die verschiedensten Abteilungen, wie zum Beispiel das Rechnungswesen, die interne Revision oder sogar das Controlling und erfährt was eigentlich im Hintergrund einer Bank alles passiert. Im dritten Lehrjahr wurde ich bisher überwiegend in der Kreditabteilung eingesetzt und habe vor allem kennengelernt, dass das Kreditgeschäft im Hintergrund wesentlich aufwändiger ist, als man es von vorneherein erwartet. Trotzdem werde ich natürlich auch weiterhin im Service unserer Filialen eingesetzt und durfte mich auch schon an Beratungsgesprächen mit Kunden probieren. Langeweile kommt also nie auf.

Natürlich darf es aber auch an Fachwissen nicht fehlen, weshalb wir zweimal pro Ausbildungsjahr ca. sechs Wochen zur Berufsschule in Stade gehen. Um aber auch den Umgang mit Kunden zu lernen und die Verbindung zwischen Theorie und Praxis gelingt, gibt es sogenannte TopStart-Seminare, in denen wir vor allem das Präsentieren lernen, Kundengespräche simulieren und anschließend konstruktives Feedback von anderen Auszubildenden und dem TopStart-Trainer erhalten. Außerdem haben wir nun das Juniortraining 2 abgeschlossen, in dem wir speziell auf die Beratung von Altersvorsorgeprodukten geschult wurden.

Aufgrund schulischer Leistungen habe ich die Möglichkeit ergriffen und meine Ausbildung auf zweieinhalb Jahre verkürzt. Somit werde ich schon Ende November 2019 meine schriftlichen Prüfungen und Ende Januar 2020 meine mündliche Prüfung ablegen. Trotzdem habe ich auch ein Interesse, mich nach meiner Ausbildung weiterzubilden, weshalb ich vermutlich die Ausbildung zum Bankfachwirt anstrebe.

Auch nach zwei Jahren habe ich keinerlei Zweifel daran, dass die Ausbildung bei der Volksbank Geest eG die richtige Entscheidung war. Wenn du also auch Interesse an der Welt der Finanzen, dem Kundenumgang und an einem super Team hast, dann bewirb Dich jetzt!

Lennard Kammer

Nach der Ausbildung

Im Januar 2019 habe ich erfolgreich meine Ausbildung bei der Volksbank Geest eG abgeschlossen. Ich darf nun mit Recht behaupten auf eine spannende und lehrreiche Zeit zurückzublicken.

Im Laufe der Ausbildung durchläuft man bei uns viele unterschiedliche Abteilungen. Durch Einsätze u. a. in der EDV-Abteilung, dem Rechnungswesen oder der Marketingabteilung erhält man Einblicke in das gesamte Bankgeschäft. Zusätzlich zu der praktischen Ausbildung in den Filialen werden die theoretischen Grundlagen während der Schulblöcke erlernt. In der Berufsschule durfte ich eine tolle Klasse kennen lernen und neue Freundschaften knüpfen. Das Highlight der Schulzeit war natürlich die Klassenfahrt. Wir sind eine Woche nach Frankfurt am Main gefahren und haben dort die DZ Bank und die Commerzbank sowie andere Sehenswürdigkeiten besucht. Des Weiteren besuchte ich die monatlichen TopStart-Seminare. Dort lernte ich viele andere Auszubildende von regionalen Volksbanken kennen und konnte mich mit ihnen austauschen.

Bereits seit dem ersten Tag nach meiner Abschlussprüfung bin ich in der Filiale Horneburg eingesetzt. Dort wurde ich nach und nach in die Kundenberatung eingeführt. Im Sommer diesen Jahres habe ich den Beraterpass 2 abgeschlossen, so dass ich nun Kunden in allen Bereichen wie z. B. Fonds, Bausparen, Konten, Versicherungen etc. beraten darf.

Aber auch nach der Ausbildung heißt es für mich: „Man lernt nie aus!“. Ich habe mich dazu entschieden, ein berufsbegleitendes Studium an der ADG Business School zu starten. Dort bin ich jetzt seit Mai 2019 im 1. Semester und absolviere den Studiengang Management & Finance.

Rückblickend auf die vergangenen 3 Jahre kann ich ehrlich behaupten, die richtige Wahl mit der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Geest eG getroffen zu haben. Während meiner Ausbildung hatte ich eine schöne Zeit und habe viele tolle Kollegen kennengelernt. Wenn ich nun dein Interesse geweckt habe und du ebenso gerne in einem sympathischen, hilfsbereiten und gut gelaunten Team arbeiten möchtest, dann bewirb dich jetzt!